Zündkerzen

Brisk Premium ZC mit zwei Gleitfunken und einem Luftgleitfunken pro Zündimpuls
Austauschintervall: max. 10 000 - 15 000 km

Zwei mit Hilfe eines Patentgeschützten Technologieverfahrens an der Isolatorspitze angebrachte Hilfselektroden gestatten gleichzeitigen Übersprung von zwei Gleitfunken und einem Luftgleitfunken auf einem Impuls der Zündung. Jeder der Funken kann auf einem beliebigen Punkt der Hilfselektrode (360°) überspringen. Die Funkenlage ist tief in den Brennraum vorgeschoben und verbessert somit die Verbreitung der Flammenfront in der Anfangsphase des Verbrennungsprozesses. Die Anzahl der Funken sowie der ausreichende Abstand zwischen ihnen reduzieren die Möglichkeit einer unvollkommenen Verbrennung im Motorbrennraum und erhöhen die Verbrennungs- Geschwindigkeit und steigern die Motorleistung. Bei Verwendung der BRISK PREMIUM ZC-1 ist zu beachten das bei dieser Zündkerze der Elektrodenabstand vergrößert ist, da dies bei einigen Motorentypen erforderlich ist.



Brisk Premium TXS mit einem Gleitfunken und einem Luftgleitfunken pro Zündimpuls
Austauschintervall: max. 10 000 - 15 000 km

Die mit Hilfe eines Patentgeschützten Technologieverfahrens an der Isolatorspitze angebrachte Hilfselektrode sowie drei kurze Masseelektroden gestatten einen Gleitfunken und einen Luftgleitfunken auf einen Impuls der Zündung. Der Gleitfunke kann auf einer beliebigen Stelle der Hilfselektrode (360°) überspringen. Der Luftgleitfunke kann auf eine der drei Masseelektroden überspringen. Die Funkenlage ist tief in den Brennraum vorgeschoben und verbessert somit die Verbreitung der Flammenfront in der Anfangsphase des Verbrennungsprozesses. Diese Verdopplung der Zündfunken reduziert die Möglichkeit einer unvollkommenen Verbrennung und steigert die Motorleistung.



Brisk Premium LGS mit einem extrem langen Gleitfunken pro Zündimpuls
Austauschintervall: max. 30 000 km

Diese Funkenlage gestattet einen extrem langen Gleitfunken, der rundum (360°) überspringen kann. Der Funke überspringt immer an dem Punkt mit der höchsten Kraftstoffkonzentration. Die Funkenlage der BRISK PREMIUM LGS Zündkerze ist tief in den Brennraum vorgeschoben. Eine wesentlich höhere Verbrennungs- Geschwindigkeit in der Anfangsphase der Flammenverbreitung im Brennraum gestattet vollkommene Ausnutzung der Kraftstoffenergie. Die Verbrennungs- Geschwindigkeit zusammen mit den Klopfsensoren sorgen für die Erhöhung der Motorleistung.


 
Visit us at Facebook